Klappentext

 

Zwei Wochen vor den Abiturprüfungen erfährt Arne, dass ihn seine Freundin betrogen hat. Auf dem Schulhof seines Landgymnasiums weiß jeder Bescheid und es wäre normal, sich als Verlierer zurückzuziehen. Doch Arne beschließt nichts dergleichen zu tun und alle sozialen Regeln auf den Kopf zu stellen.

 

„Wenn du das Spiel wirklich perfekt spielst, dich nicht verhaspelst, nicht zu schnell und auf keinen Fall zu langsam bist. Wenn du den Beat fühlst, das Spiel locker tanzend, leise mitsingend spielst. Dann hast du eine Chance Arne, dann hast du genau das, nicht mehr und nicht weniger."